Wenn dein Lebensschiff gescheitert,
Treibst du einsam auf den Wellen,
Und du blickst zum Himmel zweifelnd,
Ob kein Stern ihn mög´ erhellen.

Endlich sieht die Morgensonne
Dich an dem Gestad´ ertrunken;
Glaube, Hoffnung, Liebe sind schon
Lang vor dir in´s Grab gesunken.

Adolf Pichler
Wenn dein Lebensschiff gescheitert, Treibst du einsam auf den Wellen, Und du blickst zum Himmel… - Adolf Pichler Gedichte
5 1

DENKSCHATZ_MORE_FROM

österreichischer Schriftsteller und Naturwissenschaftler
* 4.9. 1819 - Erl bei Kufstein
15.11.1900 - Innsbruck
Please login to view comments and to post

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.