Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände gibt, - ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen… Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die Eine große innerlichste Verdorbenheit, den Einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist, - ich heiße es den Einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit […].

Friedrich Nietzsche
Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände… - Friedrich Nietzsche Zitate
2 1

Additional Information

Der Antichrist, Kapitel 62

DENKSCHATZ_MORE_FROM

deutscher Philosoph und klassischer Philologe
* 15.10. 1844 - Röcken, Sachsen-Anhalt , Deutschland
25.8.1900 - Weimar, Thüringen , Deutschland
Please login to view comments and to post

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.