Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände gibt, - ich habe Buchstaben, um auch Blinde sehend zu machen… Ich heiße das Christentum den einen großen Fluch, die Eine große innerlichste Verdorbenheit, den Einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist, - ich heiße es den Einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit […].

Friedrich Nietzsche
Diese ewige Anklage des Christentums will ich an alle Wände schreiben, wo es nur Wände… - Friedrich Nietzsche Zitate
2 1

Additional Information

Der Antichrist, Kapitel 62

DENKSCHATZ_MORE_FROM

deutscher Philosoph und klassischer Philologe
* 15.10. 1844 - Röcken, Sachsen-Anhalt , Deutschland
25.8.1900 - Weimar, Thüringen , Deutschland
Please login to view comments and to post
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.