Volker Harmgardt Zitate - Ohnmacht ist die Macht, die das Grundvertrauen raubt <br />und dich schwankend und erschöpft zurück lässt.

Ohnmacht ist die Macht, die das Grundvertrauen raubt
und dich schwankend und erschöpft zurück lässt.

Volker Harmgardt
Ohnmacht ist die Macht, die das Grundvertrauen raubt und dich schwankend und erschöpft zurück lässt. - Volker Harmgardt Zitate
5 108

Zusätzliche Informationen

Zitat aus meinem Kalendarium (1978 )

Mehr von

deutscher Dipl.-Pflegewirt (FH), Fachkrankenpfleger f. Psychiatrie, Heimleiter a.D. und Psychiatrie, Psychologie, Literatur
* 15.8. 1948 - Schulendorf , Kreisherzogtum Lauenburg
Bitte anmelden, um Kommentare zu sehen und zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.